TROTTOIR NOIR

AKTUELL

Olivia Golde:
KARSTADT WAREN WIR

Online-Lesung im Rahmen von Gewerkschaft liest

Freitag, 28. Mai 2021, 17 Uhr

ONLINE-Link
ZUM LIVE-STREAM


..........

Marcel Raabe:
DIE LETZTEN STUNDEN WALTER BENJAMINS

Open-Air-Lesung im Café Kaputt, Leipzig
(ausgebucht)

Sonntag, 30. Mai 2021, 16 Uhr

..........

Marie-Eve Levasseur:
Künstlerinnengespräch und Katalogvorstellung

Donnerstag, 27. Mai 2021, 16 Uhr
zur Ausstellung im Art Space Rosalux, Berlin

ONLINE-Link
zum VIRTUELLEN PRÄSENTATIONSRAUM und zur ONLINE-AUSSTELLUNG


..........

Ausstellung
.
Marie-Eve Levasseur
SLOW, EMBODIED CONNECTIONS
.
Ausstellung im Art Space Rosalux, Berlin
24. April bis 28. Mai

..........

Donnerstag, 17. Dezember, 19.30 Uhr

ENGAGIERTE LITERATUR AUS LEIPZIG
.
Olivia Golde, Kaśka Bryla, Deniz Ohde und Ronya Othmann lesen aus ihren Debüts
.
Youtube-Kanal des Literaturhauses Leipzig

..........

Olivia Golde:
KARSTADT WAREN WIR

Mittwoch, 14. Oktober 2020
19 Uhr
AJZ e.V., Chemnitztalstr. 54, Chemnitz

Fällt aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider aus:
Sonntag, 18. Oktober 2020
18 Uhr
Manege, Rütlistraße 1-3, Berlin-Neukölln

..........

FIJUK #006, Messe für Buchkunst, Graphik, Illustration und Comic
11. - 13. September 2020
Tapetenwerk Halle C01, Lützner Straße 91, Leipzig

..........

Olivia Golde:
KARSTADT WAREN WIR
Buchvorstellung & Gespräch
.
Sonntag, 19. Juli 2020, 16 Uhr
am Schillerdenkmal im Lennépark
(zwischen Wilhelm-Leuschner-Platz und Innenstadt)

..........

Marie-Eve Levasseur:
Ausstellungseröffnung und Bookrelease:
swiping compressed filtered love, et enfin, permettre l'incontrôlable
.
BSMNT, Spinnerei Leipzig
14.-30. November 2019
.
Katalog bei Trottoir Noir:
devenir cyborg

..........

FIJUK #005, Messe für Buchkunst, Graphik, Illustration und Comic
04. - 06. Oktober 2019
Tapetenwerk Halle C01, Lützner Straße 91, Leipzig

..........

TROTTOIR NOIR
auf dem Treffen der Kleinverlage
IT'S A BOOK
Idependent Publishing Fair
23. März 2019
12 - 21 Uhr
.
Hochschule für Grafik und Buchkunst
Wächterstraße 11
04107 Leipzig

..........

Andreas Meiers "Tempelhoven"
auf der Leipziger Buchmesse:
21. - 24. März 2019

Livro-Stand der Kleinverlage
Halle 4, Stand B 501

..........

Andreas Meier: Tempelhoven
bei der 11. Langen Nacht der Bilder
Ausstellung, Comic-Premiere, Künstlergespräch
14. September 2018
Buchhandlung Paul und Paula
Pfarrstraße 121, Berlin

..........

FIJUK #003, Messe für Buchkunst, Graphik, Illustration und Comic
13. Juli 2018
Tapetenwerk Halle C01, Lützner Straße 91, Leipzig

..........

Finissage und Book Launch
Marie-Eve Levasseur:
Du point de vue d'un.e cyborg
Samstag, 2. Juni 2018
Galerie Art Mur
Hessische Straße 9, Berlin

..........

Wir gratulieren unserem Autor Jan Decker zum Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis 2017!

AUFZEICH
NUNGS
SYSTEME

Notizen, Stenogramme, wissenschaftliche Erkundungen & Interviews, Reportagen, Comics – der Verlag TROTTOIR NOIR interessiert sich für Aufzeichnungen aller Art.

Welche künstlerischen Verfahren benutzen Wissenschaft und Journalismus? Welche dokumentarischen Interessen hat die Kunst?

In der Skizzenbuchreihe bei TROTTOIR NOIR werden nicht nur verschiedene Methoden ausprobiert, gesammelt, archiviert, sondern auch – in WORT und BILD – darüber nachgedacht.
1 / 1

>
NEUERSCHEINUNG

Marcel Raabe
Die letzten Stunden Walter Benjamins
Eine Rekonstruktion und eine Wanderung

Die Gestaltung von Reymund Schröder wurde ermöglicht durch ein Denkzeitstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

Trottoir Noir Skizzenbücher #13 / Essay, 336 Seiten, 10,5 x 14,8 cm, 20 Farbfotografien
16,00 Euro / 18,00 CHF
ISBN 978-3-945849-16-3

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
>
NEUERSCHEINUNG

Marie-Eve Levasseur:
devenir cyborg

Katalog, mit Texten von Kristina Semenova & Hannes Raßmann sowie Marcel Raabe (Dt./Fr./Engl.)

Gestaltet von Lysanne Bellemare
Unterstützt vom Kulturamt der Stadt Leipzig

128 Seiten
20,00 Euro / 25,00 CHF
ISBN 978-3-945849-12-5

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
NEUERSCHEINUNG

Alvaro Maderholz:
SPRINGER
INNEN

59 Vierzeiler
Herausgegeben von Clemens Böckmann
in der EDITION CEOk
bei Trottoir Noir

SpringerInnen ist das erste Buch, das in der neuen EDITION CEOk bei Trottoir Noir erscheint. Die Edition wird vom Kollektiv CEOk herausgegeben. Der Zusammenschluss von Leipziger Autor:innen wird sich fortan in handgemachten Sonderausgaben experimenteller Literatur widmen.

59 Vierzeiler
52 Seiten mit einem Nachwort des Herausgebers
handgefertigt in kleiner Auflage

7,90 Euro
ISBN 978-3-945849-18-7

Zu bestellen per E-Mail an info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
NEUERSCHEINUNG

neunzehnneunzig in klammern zwanzigzwanzig und zwanzigsechzehn

Gedichte von Olivia Golde, Lena Dorn, Stefan Wartenberg, Michael Barthel, Anna Kow, Anne Hofmann & Benjamin Bernard

Trottoir Noir Skizzenbücher #12 / Lyrik, 116 Seiten, 10,5 x 14,8 cm, Fadenheftung
9,00 Euro / 11,00 CHF
ISBN 978-3-945849-17-0

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
Nachschub unterwegs

Anna-Sophie Krause:
Konsum am Boden

Trottoir Noir Skizzenbücher #11 / Fotografie
112 Seiten, 10,5 x 14,8 cm, Fadenheftung.
7,00 Euro / 9,00 CHF
ISBN 978-3-945849-15-6

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
>

Phillip Janta:
Off-Season.
Welcome to Janta Island

Trottoir Noir Skizzenbücher #9 /
Zeichnung
88 Seiten, 10,5 x 14,8 cm,
Fadenheftung.
9,00 Euro / 11,00 CHF
ISBN 978-3-945849-13-2

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
ZWEITE AUFLAGE

Rolf Arnold:
Ich hab dich sehr gern Nadja W.

Trottoir Noir Skizzenbücher #8 / Fotografie
152 Seiten, 10,5 × 14,8 cm, Fadenheftung.
9,00 Euro / 11,00 CHF
ISBN 978-3-945849-11-8

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
>

Marie-Eve Levasseur:
Du point de vue d'un.e cyborg.
Ein Interview

Trottoir Noir Skizzenbücher #6 / O-Ton / Kunst
180 Seiten, 10,5 × 14,8 cm, Fadenheftung, ca. 82 Abb. in Farbe und s/w, Deutsch/Französisch
9,00 Euro / 11,00 CHF
ISBN 978-3-945849-09-5

Zu bestellen im Buchhandel
oder unter:
info@trottoirnoir.de

Pour commander, veuillez écrire un courriel à info@trottoirnoir.de

For ordering please send us an Email to info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
>

Robin Schrade:
Die Suchmaschine als Black Box

Trottoir Noir Skizzenbücher #7 / Essay
100 Seiten, 10,5 × 14,8 cm, Fadenheftung.
7,00 Euro / 9,00 CHF
ISBN 978-3-945849-10-1

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

--------------------------
>
>

Andi Meiers Debüt-Comic "Tempelhoven" erscheint bei Trottoir Noir und wir freuen uns alle sehr darüber. Nimm das, Berlin!

140 Seiten, 15 Euro
ISBN 978-3-945849-06-4

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
>

Julia Dürr
Abwesen

Trottoir Noir Skizzenbücher #5 / Zeichnung
120 Seiten, 10,5 × 14,8 cm, Fadenheftung.
Trottoir Noir, Leipzig 2018.
7,80 Euro / 9,50 CHF
ISBN 978-3-945849-08-8

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
>

Romy Julia Kroppe
Geiertage.
Island-Tagebuch

Trottoir Noir Skizzenbücher #4 / Zeichnung
92 farbige Seiten, 10,5 × 14,8 cm, Fadenheftung. Deutsch/Englisch.
Trottoir Noir, Leipzig 2018.
9,00 Euro / 11,00 CHF
ISBN 978-3-945849-07-1

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
>

Anna Leyrer
Ja. Noch mal.
Über Liebe

Trottoir Noir Skizzenbücher #3 / Essay
96 Seiten, 10,5 × 14,8 cm, Broschur.
Trottoir Noir, Leipzig 2017.
7,00 Euro / 9,00 CHF
ISBN 978-3-945849-05-7

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
>

Franziska Junge
Lebendig schaut der Tod zurück.
Portraits – 154 Kohlezeichnungen

Trottoir Noir Skizzenbücher #2 / Zeichnung
160 Seiten, 10,5 × 14,8 cm, Broschur.
Trottoir Noir, Leipzig 2017.
9,00 Euro / 11,00 CHF
ISBN 978-3-945849-03-3

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
>

Junge, Partzsch, Schwalenberg
glossy, beauty, kitschi, spooky
39 Zeichnungen, bunt

40 Seiten, 10,5 × 14,8 cm, Klammerheftung.
Trottoir Noir, Leipzig 2017.
6,50 Euro / 7,00 CHF
ISBN 978-3-945849-04-0

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
>

Jan Decker
Ahlers und die anderen.
Christian Geisslers Hörspielwerk

Trottoir Noir Skizzenbücher #1 / Essay
68 Seiten, 10,5 × 14,8 cm, Broschur.
Trottoir Noir, Leipzig 2016.
4,00 Euro / 5,00 CHF
ISBN 978-3-945849-02-6

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

>
>
>

Romy Julia Kroppe
fliegende mücken/mouches volantes
Malerei, Collage, Zeichnung. Mit Gedichten von Matthias Noack. Gestaltet von Alix Linn Bouteleux.

70 Seiten, 20 x 26 cm, 32 farbige Zeichnungen, Broschur.
Trottoir Noir, Leipzig 2015.
18 Euro / 20 CHF.
ISBN 978-3-945849-01-9

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...
1 / 1

Franziska Junge, Marcel Raabe
Kairo. Archive des Urbanen

Eine Collage aus Filzstiftzeichnungen und Reportagen am Vorabend des »Arabischen Frühlings«.
184 Seiten, 12 x 18 cm, Deutsch/Englisch, 54 farbige Zeichnungen, fadengehefteter Festeinband und Lesebändchen
Trottoir Noir, Leipzig 2015.
19,00 Euro
ISBN 978-3-945849-00-2

Zu bestellen per E-Mail unter
info@trottoirnoir.de
Read more ...

RÖHRENPARK

Mehr zum Röhrenpark

Skizzen, Karten, Interviews

Unter dem Titel Röhrenpark sammeln wir auf diesem Blog nicht nur die Reportagecomics »24h die Stadt« von Max Baitinger und das Interviewprojekt »Le Misanthrope« von Phillip Janta und Marcel Raabe, die von 2010 bis 2013 im Leipziger Stadtmagazin Kreuzer erschienen sind. Das Blog ist eine Plattform für grafische Reportagen und Dokumentationen, gezeichnete journalistische Beiträge und skizzengafte Text- und Zeichennotizen, die auf die eine oder andere Weise Realität abbilden. Journalistisch, kritisch, dokumentarisch, amüsiert.
Read more ...

AUSGABE 1

Mehr zur AUSGABE 1-Zeitschrift für Weltverdopplungsstrategien

Kultur- und Gesellschaftsmagazin zu Politik, Wissenschaft und Kunst - mit Reportagen, Essays, Interviews, Fotografien, Illustrationen und Graphic Novels

Die Welt in ihrer Abbildung zu verdoppeln ist der vorerst unerreichte Idealfall des Archivs. Die Kartographie des Wissens bedient sich hierfür symbolhafter Zeichensysteme, da eine identische Reproduktion der materiellen Welt eine zweite Welt sein müsste. Die Digitalisierung schafft Abhilfe zumindest für das diesem Unterfangen innewohnende Lagerproblem. Die Ausgabe 1 widmet sich der Weltverdopplung weiterhin analog.
Read more ...
Login  •  Built with Seedbox