TROTTOIR NOIR

NEUERSCHEINUNG

Romy Julia Kroppe
fliegende mücken/mouches volantes
Malerei, Collage, Zeichnung. Mit Gedichten von Matthias Noack. Gestaltet von Alix Linn Bouteleux.

70 Seiten, 20 x 26 cm, 32 farbige Zeichnungen, Broschur.
Trottoir Noir, Leipzig 2015.
18 Euro / 20 CHF.
ISBN 978-3-945849-01-9
Read more ...
1 / 1

Kairo. Archive des Urbanen

Eine Collage aus Filzstiftzeichnungen von Franziska Junge und Reportagen von Marcel Raabe am Vorabend des »Arabischen Frühlings«.
ISBN 978-3-945849-00-2
Read more ...

MI 11.11.2015
Archive des Urbanen

Lesung und Screening
im Rahmen der Ausstellung:
Wohin gehen wir? Videokunst zur Stadtgesellschaft

20.00 Uhr
Riesa efau
Wachsbleichstraße 4a
01067 Dresden
Read more ...

RÖHRENPARK

Mehr zum Röhrenpark

Skizzen, Karten, Interviews

Unter dem Titel Röhrenpark sammeln wir auf diesem Blog nicht nur die Reportagecomics »24h die Stadt« von Max Baitinger und das Interviewprojekt »Le Misanthrope« von Phillip Janta und Marcel Raabe, die von 2010 bis 2013 im Leipziger Stadtmagazin Kreuzer erschienen sind. Das Blog ist eine Plattform für grafische Reportagen und Dokumentationen, gezeichnete journalistische Beiträge und skizzengafte Text- und Zeichennotizen, die auf die eine oder andere Weise Realität abbilden. Journalistisch, kritisch, dokumentarisch, amüsiert.

AUSGABE 1

Mehr zur AUSGABE 1-Zeitschrift für Weltverdopplungsstrategien

Kultur- und Gesellschaftsmagazin zu Politik, Wissenschaft und Kunst - mit Reportagen, Essays, Interviews, Fotografien, Illustrationen und Graphic Novels

Die Welt in ihrer Abbildung zu verdoppeln ist der vorerst unerreichte Idealfall des Archivs. Die Kartographie des Wissens bedient sich hierfür symbolhafter Zeichensysteme, da eine identische Reproduktion der materiellen Welt eine zweite Welt sein müsste. Die Digitalisierung schafft Abhilfe zumindest für das diesem Unterfangen innewohnende Lagerproblem. Die Ausgabe 1 widmet sich der Weltverdopplung weiterhin analog.

Login  •  Built with Seedbox